Nora Gomringer


Nora Gomringer
Foto: Anny Maurer
Nora-Eugenie Gomringer wurde 1980 in Neunkirchen/Saar geboren. Sie studierte Anglistik, Germanistik und Kunstgeschichte. Seit 1996 arbeitet sie als Rezitorin. Sie ist Lyrikerin, Kleinverlegerin und Gewinnerin zahlreicher Poetryslams. Für ihre künstlerische Arbeit erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien. Ihre Auftritte führten sie auf internationale Poesiefestivals, u. a. in Roskilde, DK, und San Francisco. Für das Goethe-Institut reiste sie u. a. in die USA, nach Kanada, Peking, Rom und Paris. Seit 2010 leitet sie das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg.

Veröffentlichungen (Auswahl): Nora Gomringer wird am 18. September 2010 im Rahmen des Festivals »stallarte 10« gemeinsam mit Franz Tröger in Roringen auftreten.



www.nora-gomringer.de